Brüssel (AFP) Der seit Wochen mit Spannung erwartete Bericht der Gläubiger-Troika zu Griechenland fällt nach den Angaben von Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker positiv aus. "Der Troika-Bericht ist im Grundton positiv, weil die Griechen ja wirklich geliefert haben", sagte Juncker am Montag vor einem Treffen der Eurogruppe in Brüssel. Das Parlament habe am Mittwoch für ein "sehr ambitiöses" Reformprogramm votiert und am Sonntag dem Haushalt für das kommende Jahr zugestimmt. Das "begegnet unserer Wunschliste fast integral".