Brüssel (AFP) Wenn Griechenland zwei Jahre Aufschub für die Erfüllung der internationalen Sparauflagen bis 2016 erhält, benötigt das Land weitere 32,6 Milliarden Euro. Das geht aus einem Entwurf des Berichts der internationalen Gläubiger-Troika hervor, der am Montag in Brüssel der Nachrichtenagentur AFP vorlag. Die Eurogruppe berät zur Stunde über den seit Wochen erwarteten Bericht und weitere Hilfen für das hoch verschuldete Land.