Tokio (AFP) Japan droht eine Rezession: Im dritten Quartal zwischen Juli und September schrumpfte die Wirtschaftsleistung des Landes um 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorquartal, wie aus am Montag veröffentlichten Zahlen hervorging. Auf das Jahr gerechnet sank das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 3,5 Prozent. Sollte sich der Abschwung auch in den drei Monaten bis zum Jahresende fortsetzen, befände sich Japan in einer Rezession - diese liegt nämlich vor, wenn die Wirtschaftsleistung in zwei Quartalen nacheinander schrumpft.