Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt bei den Flugbegleitern der gibt es eine Einigung. Die Schlichtung sei erfolgreich gewesen, erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Erneute Streiks sind damit vom Tisch. Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo wollen morgen die Empfehlung des Schlichters Bert Rürup vorstellen. Das hatten Unternehmen und Gewerkschaft mitgeteilt. Es geht um Tarifverträge für rund 18 000 Flugbegleiter der Lufthansa Passage. Unter Rürups Vorsitz hatten das Unternehmen und Ufo an einem Tarifkompromiss gefeilt.