Duisburg (SID) - Die Kanu-Weltmeisterschaften in Duisburg (27. August bis 1. September 2013) werden im Fernsehen live vom ZDF übertragen. Der öffentlich-rechtliche Sender sicherte sich die TV-Rechte für die Ausstrahlung und wird alle Finalrennen zeigen. "Wir sind sehr froh, einen starken Partner wie das ZDF an unserer Seite zu wissen", sagte Wolfram Götz, Generalsekretär des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV).

Dem Sender ist die Zusage laut Götz nicht schwer gefallen: "Als einzige Weltmeisterschaft im nächsten Jahr und als erfolgreichste Sportart in Deutschland wird der Kanusport auch sicherlich eine gute Quote erzielen, sodass wir es den Verantwortlichen beim ZDF nicht so schwer in ihrer Entscheidung gemacht haben."

Die Wettbwewerbe finden auf der Wedau-Bahn im Sportpark Duisburg statt. Die Stadt war für Rio de Janeiro eingesprungen. Die Brasilianer hatten im August aus finanziellen Gründen ihren Rückzug als Ausrichtung der Veranstaltung erklärt.