Ceylanpinar (AFP) Ein syrisches Kampfflugzeug hat am Montag die Ortschaft Ras al-Ain an der Grenze zur Türkei beschossen. Weniger als 150 Meter von der Grenze entfernt wurde eine starke Bombe abgeworfen, mindestens vier Menschen wurden getötet, wie ein AFP-Fotograf und die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichteten. Unter den Bewohnern brach Panik aus, einige flüchteten über die Grenze in die Türkei. Von den zahlreichen Verletzten wurden einige in die benachbarte türkische Stadt Ceylanpinar gebracht.