Peking (AFP) Die 2200 Delegierten der Kommunistischen Partei China haben am Mittwoch den 18. Parteitag abgeschlossen. Wie Präsident Hu Jintao mitteilte, wurden die rund 200 Mitglieder des Zentralkomitees gewählt, das wiederum die engere Führungsspitze auswählen soll. Die neue KP-Führung soll am Donnerstag vor die Öffentlichkeit treten.