Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und mehrere Minister ihres Kabinetts sind am Mittwoch in Berlin zu den zwölften Regierungskonsultationen mit ihren Kollegen aus Polen zusammengekommen. Merkel empfing den polnischen Regierungschef Donald Tusk am Mittag mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt. Bei dem Treffen soll unter anderem über den Stand der Umsetzung früherer Vereinbarungen zwischen beiden Ländern, über die politische und wirtschaftliche Lage der Europäischen Union sowie die Beziehungen zu den östlichen EU-Nachbarstaaten wie etwa der Ukraine gesprochen werden.