Berlin (AFP) SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist nach Informationen der "Bild"-Zeitung offenbar mehrfach mit der Netzkarte der Bahn für Bundestagsabgeordnete umsonst zu Honorar-Vorträgen gereist. Steinbrück habe bei solchen Reisen "wahrscheinlich" die Deutsche-Bahn-Netzkarte genutzt, sagte dessen Sprecher Michael Donnermeyer.