Amsterdam (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird im letzten Länderspiel des Jahres 2012 in Amsterdam mit Lewis Holtby in der Startelf beginnen.

Bundestrainer Joachim Löw bietet den nachnominierten Schalker nach den zahlreichen Absagen etablierter Kräfte in der offensiven Mittelfeldreihe mit Thomas Müller auf dem rechten und Marco Reus auf dem linken Flügel auf. In der Spitze soll überraschend der Dortmunder Mittelfeldspieler Mario Götze beginnen, wie der DFB eine Stunde vor dem Anpfiff mitteilte.

Der Dortmunder Ilkay Gündogan und der Leverkusener Lars Bender agieren erstmals zusammen im defensiven Mittelfeld. Vor Torhüter Manuel Neuer verteidigen Bendedikt Höwedes, Per Mertesacker, Mats Hummels und Kapitän Philipp Lahm. Borussia Dortmund stellt mit vier Akteuren den größten Block.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Höwedes, Mertesacker, Hummels, Lahm - Lars Bender, Gündogan - Müller, Holtby, Reus - Götze