Jerusalem (AFP) Nach dem Beginn einer Militäroffensive gegen bewaffnete Gruppen im Gazastreifen hat Israel grünes Licht für die Einberufung von Reservisten der Armee gegeben. Das Sicherheitskabinett billigte am Mittwochabend die Einberufung von Reservisten "nach Bedarf", wie es in einer Erklärung des Kabinetts hieß. Ein Armeesprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP, dass einige Benachrichtigungen gezielt verschickt worden seien. Es handele sich jedoch nicht um eine generelle Mobilisierung.