Kairo (AFP) Tawadros II. ist seit Sonntag offiziell neuer Patriarch der ägyptischen Kopten. Bei einer Zeremonie in der Hauptstadt Kairo wurde der 60-Jährige als "Papst von Alexandrien, Patriarch von ganz Afrika und des Stuhls des heiligen Markus" eingesetzt. An der feierlichen Amtseinführung in der Markus-Kathedrale von Kairo nahm auch der ägyptische Regierungschef Hischam Kandil teil, den Präsident Mohammed Mursi als seine Vertretung benannt hatte.