London (AFP) Der britische Außenminister William Hague hat eindringlich vor einer Bodenoffensive der israelischen Armee im Gazastreifen gewarnt. Ein solcher Einsatz würde Israel ein großes Maß an internationaler Unterstützung und Sympathie kosten, die das Land in der aktuellen Situation habe, sagte Hague am Sonntag dem Fernsehsender Sky News. Zivile Opfer seien bei einer Bodenoffensive schwerer zu vermeiden, zudem drohe ein solcher Einsatz den Konflikt zu verlängern. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hatte zuvor mit einer Ausweitung des Militäreinsatzes gegen radikale Palästinenser gedroht.