Hamburg (AFP) SPD und Grüne im Bundestag warnen vor einem Einsatz der Bundeswehr an der türkisch-syrischen Grenze. Es sei "Irrsinn, sich ohne UN-Sicherheitsratsbeschluss in den Syrien-Konflikt ziehen zu lassen", sagte der sicherheitspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour, dem Magazin "Spiegel" vom Sonntag zu Berichten über eine mögliche Stationierung von Abwehrraketen vom Typ Patriot in der Region. "Daran sollte sich Deutschland nicht beteiligen", fügte er hinzu. Die Türkei falle in der Auseinandersetzung nicht durch Besonnenheit auf.