Berlin (AFP) Angesichts der Gewalt im Nahen Osten hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) Israel und die Palästinenser zu einer Waffenruhe aufgerufen. "Ich habe gerade eben vor wenigen Minuten mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas telefoniert. Wir sind uns einig darüber, dass die Voraussetzungen für einen Waffenstillstand jetzt schnellstmöglich erarbeitet werden müssen", sagte Westerwelle am Sonntagabend in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin".