Paris (AFP) Die rund 300.000 Mitglieder der konservativen französischen Partei UMP von Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy haben am Sonntag mit der Wahl eines neuen Vorsitzenden begonnen. In der Zeit zwischen 09.00 und 18.00 Uhr können sie ihre Stimmen abgeben. In ganz Frankreich wurden hierfür fast 650 Wahllokale eingerichtet. Ergebnisse werden für den Abend erwartet.