Turin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat mit seinem Club Lazio Rom einen Achtungserfolg in der italienischen Serie A verbucht. Der Hauptstadtclub erkämpfte ein 0:0 bei Tabellenführer Juventus Turin.

Nach der Punkteteilung am 13. Spieltag liegen die Römer in der Tabelle weiter neun Punkte hinter Juve zurück. Klose, der am vergangenen Wochenende beim Derbysieg gegen den AS Rom als Torschütze geglänzt hatte, war zum Länderspiel gegen die Niederlande wegen einer Grippe nicht angereist.

Der SSC Neapel verpasst es indes, den Rückstand auf Juventus zu verkürzen. Trotz einer 2:0-Führung durch Gökhan Inler (4.) und Lorenzo Insigne (30.) kamen die Süditaliener gegen den AC Mailand nicht über ein 2:2 hinaus. Ein Doppelpack des 20 Jahre alten Talents Stephan El Shaarawy (40./82.) rettete den Gästen einen Punkt. Neapel bleibt mit nun 27 Zählern Tabellendritter.