Tel Aviv (dpa) - Der Schlagabtausch zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas im Gaza-Konflikt geht weiter. Berichte über Kontakte für eine Waffenruhe kursieren, aber israelische Angriffe auf den Gazastreifen in der Nacht sprechen eine andere Sprache.