Bayerns Auswärtsserie gerissen: Nur 1:1 in Nürnberg

Berlin (dpa) - Die Auswärtsserie des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga ist gerissen. Nach fünf Siegen auf fremden Plätzen ohne Gegentor musste sich der deutsche Rekordmeister am 12. Spieltag beim 1. FC Nürnberg mit einem 1:1 zufriedengeben. Dennoch blieben die Münchener souverän an der Tabellenspitze. Verfolger FC Schalke 04 verlor am Samstagabend bei Bayer Leverkusen mit 0:2. Eintracht Frankfurt festigte den dritten Platz mit dem 4:2 gegen Schlusslicht FC Augsburg. Titelverteidiger Borussia Dortmund besiegte mit 3:1 Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth.

Vettel erobert Pole Position in Austin

Austin (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat für das Formel-1-Rennen in den USA die Pole Position erobert. Der Red-Bull-Pilot war am Samstag in Austin 0,109 Sekunden schneller als McLaren-Fahrer Lewis Hamilton. Auf Platz drei fuhr Mark Webber im zweiten Red Bull. Der WM-Zweite Fernando Alonso kam im Ferrari nicht über Platz neun hinaus. Vettel führt vor dem vorletzten Saisonlauf in der Gesamtwertung mit zehn Punkten Vorsprung auf Alonso und kann bereits am Sonntag in seinem 100. Grand Prix zum dritten Mal in Serie Weltmeister werden.

Medien: 1860-München-Trainer Maurer entlassen

München (dpa) - Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat sich laut Medienberichten von Trainer Reiner Maurer getrennt. Dies habe das Präsidium am Samstag in einer Sitzung einen Tag nach dem 0:2 gegen den 1. FC Köln entschieden, berichtete unter anderen der Bayerische Rundfunk (BR). Vom Verein fehlte zunächst eine offizielle Stellungnahme zur Trainerfrage. Der 52-jährige Maurer, der am 1. Juli 2010 den Posten als Chefcoach bei den «Löwen» übernommen hatte, war zuletzt in die Kritik geraten. Nach einem guten Saisonstart verlor sein Team den Anschluss an die Spitzenplätze.

Klose erkämpft mit Lazio Rom 0:0 bei Juventus Turin

Turin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat mit seinem Club Lazio Rom einen Achtungserfolg in der italienischen Serie A verbucht. Der Hauptstadtclub erkämpfte am Samstagabend ein 0:0 bei Tabellenführer Juventus Turin. Nach der Punkteteilung am 13. Spieltag liegen die Römer in der Tabelle weiter neun Punkte hinter Juve zurück. Klose. der am vergangenen Wochenende im Derbysieg gegen den AS Rom als Torschütze geglänzt hatte, war zum Länderspiel am Mittwoch gegen die Niederlande wegen einer Grippe nicht angereist.

ManUnited verliert bei Norwich City - ManCity nun Spitzenreiter

Norwich (dpa) - Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United hat die Tabellenspitze an seinen Stadtrivalen Manchester City verloren. ManUnited unterlag am 12. Spieltag völlig überraschend mit 0:1 bei Norwich City. Dagegen feierte der ungeschlagene Meister ManCity einen 5:0-Heimsieg gegen Aston Villa und hat mit 28 Punkten nun einen Zähler Vorsprung auf die Red Devils. Der drittplatzierte FC Chelsea ist nach dem 1:2 beim Überraschungsteam West Bromwich Albion seit vier Partien sieglos.

Überraschende Champions-League-Schlappe für den THW Kiel

Celje/Kiel (dpa) - Der THW Kiel hat die zweite Niederlage in der Handball-Champions-League hinnehmen müssen. In der Vorrunden-Gruppe B unterlag der Titelverteidiger am Samstag beim slowenischen Vertreter Celje Pivovarna Lasko überraschend mit 28:31. Damit ist der Gruppensieg für den Titelverteidiger in weite Ferne gerückt. Beste Werfer der Partie waren Gudjon Valur Sigurdsson für den deutschen sowie Gasper Marguc für den slowenischen Rekordmeister. Beide trafen jeweils sieben Mal.

Zwölfter Sieg für Rhein-Neckar Löwen - 25:22 gegen Füchse Berlin

Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Superserie in der Handball-Bundesliga ausgebaut und stehen verlustpunktfrei vor Rekordmeister THW Kiel an der Tabellenspitze. Im Topspiel des Wochenendes gewannen die Mannheimer mit 25:23 gegen den Tabellendritten Füchse Berlin und feierten den zwölften Saisonsieg nacheinander. Bester Werfer der Löwen war am Samstag der Isländer Alexander Petersson mit acht Treffern.

Davis-Cup: Tschechien führt nach Doppelsieg gegen Spanien

Prag (dpa) - Die tschechischen Tennis-Herren sind nur noch einen Sieg vom Davis-Cup-Triumph entfernt. Tomas Berdych und Radek Stepanek brachten ihr Team am Samstag in Prag gegen Titelverteidiger Spanien in Führung. Im Doppel setzten sie sich gegen Marcel Granollers und Marc Lopez mit 3:6, 7:5, 7:5, 6:3 durch. Die Entscheidung im 100. Davis-Cup-Finale fällt am Sonntag in den abschließenden Einzeln. Berdych muss dann gegen David Ferrer antreten, Stepanek trifft auf Nicolas Almagro.

Dressurreiten: Langehanenberg gewinnt Weltcup-Kür in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Meisterin Helen Langehanenberg hat den Dressur-Weltcup in Stuttgart gewonnen. Die Olympia-Zweite mit der Mannschaft setzte sich am Samstag in der Kür auf ihrem Toppferd Damon Hill durch. Die 30-Jährige aus Havixbeck verwies Kristina Sprehe aus Dinklage mit Desperados und die Italienerin Valentina Truppa mit Eremo auf die Plätze zwei und drei. Stuttgart war die dritte von acht Weltcup-Stationen der Westeuropaliga in dieser Hallensaison. Das Finale ist im April in Göteborg.

Skeletonpilot Kröckel Zweiter beim Weltcup in Park City

Park City (dpa) - Die deutschen Skeleton-Piloten haben beim Weltcup in Park City den ersten Podiumsplatz des Winters eingefahren. Der deutsche Meister Alexander Kröckel aus Oberhof kam am Samstag als bester Deutscher auf Rang zwei. Den Sieg auf der Olympia-Bahn von 2002 sicherte sich wie beim Auftaktrennen in Lake Placid Weltmeister Martins Dukurs aus Lettland. Der WM-Zweite Frank Rommel aus Eisenach landete auf Rang fünf.

Kaidel bleibt Vorsitzender des Deutschen Ruderverbandes

Ulm (dpa) - Siegfried Kaidel bleibt Vorsitzender des Deutschen Ruderverbandes (DRV). Der neue und alte Amtsinhaber aus Grafenrheinfeld wurde am Samstag auf dem 61. Rudertag in Ulm mit deutlicher Mehrheit für weitere zwei Jahre in seiner Position bestätigt. Der einzige Kandidat erhielt 951 Stimmen bei 135 Gegenstimmen. Damit geht Kaidel in seine dritte Amtsperiode.