Jerusalem (AFP) Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat eine mögliche Waffenruhe im Gazastreifen an die Bedingung geknüpft, dass alle bewaffneten Palästinensergruppen keine Raketen oder Schüsse mehr abfeuern. Das sei die "erste und bedingungslose" Voraussetzung, sagte Lieberman am Sonntag vor einem Treffen mit dem französischen Außenminister Laurent Fabius. Israel wünsche eine "langfristige Vereinbarung", fügte Lieberman hinzu.