Braunschweig (AFP) Im Fall der im niedersächsischen Braunlage getöteten Küsterin hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 51-jährigen Ehemann beantragt. Über den Haftantrag soll ein Gericht in Bayern noch im Laufe des Montags entscheiden, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig sagte.