Washington (AFP) Weltbankpräsident Jim Yong Kim fordert "aggressive" Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels. "Die Zeit ist sehr, sehr knapp", sagte Kim am Sonntag bei der Vorstellung eines in Deutschland erstellten Klimaberichts für die Weltbank. Wenn die Versprechen zum Kampf gegen den Klimawandel nicht eingehalten würden, könnte die Erderwärmung bereits in den 2060er Jahren vier Grad Celsius betragen. Selbst wenn die Staaten ihre jetzigen Zusagen erfüllten, bestehe eine 20-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass die Erderwärmung bis zum Jahr 2100 vier Grad betrage.