Bonn (AFP) Deutschland altert rasant: Die Zahl der über 80-Jährigen wird bis 2030 um rund 60 Prozent zunehmen. Das geht aus der am Montag in Bonn veröffentlichten Bevölkerungsprognose des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hervor. Das Durchschnittsalter der deutschen Bevölkerung steigt demnach bis 2030 von derzeit 43 Jahre auf über 47 Jahre, in weiten Teilen Ostdeutschlands sogar auf über 50 Jahre. Die Gruppe der über 80-Jährigen wird dabei den größten Zuwachs erleben.