Brüssel (AFP) Im Nahostkonflikt hat die Europäische Union Israelis und Palästinenser zu einem sofortigen Ende der Gewalt aufgefordert. "Alle Angriffe müssen sofort aufhören, da sie nicht zu rechtfertigendes Leid unschuldiger Zivilisten verursachen", erklärten die EU-Außenminister am Montag nach einem Treffen in Brüssel in einer gemeinsamen Stellungnahme. Die EU fordere dringend ein "Ende der Feindseligkeiten". Die EU-Außenminister sagten zudem den Bemühungen Ägyptens um einen raschen Waffenstillstand ihre Unterstützung zu.