Istanbul (dpa) - Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu will gemeinsam mit Vertretern der Arabischen Liga in den Gazastreifen reisen. Davutoglu werde morgen in das Palästinensergebiet fahren, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Ebenfalls dabei sein wird Libanons Außenminister Adnan Mansour. Er sagte der libanesischen Tageszeitung «As-Safir», man wolle den Palästinensern die Botschaft übermitteln, dass man solidarisch sei und sie unterstütze.