Braunlage (dpa) - Im Fall der getöteten Küsterin in Braunlage im Oberharz hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den Ehemann beantragt. Der 51-Jährige solle noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte eine Sprechern der Nachrichtenagentur dpa. Die Leiche der 48-jährigen war am Samstag im Keller der Kirche «Heilige Familie» in Braunlage gefunden worden. Gestern nahm die Polizei den Ehemann in Bayern fest. Heute Nachmittag wollen die Ermittlungsbehörden weitere Details mitteilen.