Washington (AFP) Die Geliebte des zurückgetretenen CIA-Chefs David Petraeus leidet US-Medienberichten zufolge unter den Folgen der Affäre. Paula Broadwell sei "am Boden zerstört", berichtete der TV-Sender ABC am Montag unter Berufung auf einen Freund Broadwells. Die verheiratete Mutter von zwei Kindern bedauere den "Schaden", den sie ihrer Familie zugefügt habe. Die Äußerungen sind Broadwells erste öffentlich gewordene Reaktion auf den Skandal um die mittlerweile beendete außereheliche Beziehung mit Petraeus.