Berlin (dpa) - Die Zahl der Deutschlandsstipendien für leistungsstarke Studierende hat sich 2012 mit fast 11 000 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Damit erhalten rund 0,5 Prozent der über zwei Millionen Studenten einen monatlichen Zuschuss von 300 Euro, der je zur Hälfte vom Bund und von privaten Sponsoren aufgebracht wird, teilte Bildungsstaatssekretär Helge Braun in Berlin mit. Das politische Ziel, ein Prozent der Studierenden mit einem solchen Deutschlandstipendium zu unterstützen, wird allerdings 2012 verfehlt.