Berlin (AFP) Die Palästinenser haben scharfe Kritik an der deutschen Haltung im Gaza-Konflikt geäußert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sehe "zwar ein Recht Israels zu agieren, aber offensichtlich sieht sie nicht die Bilder aus dem Gazastreifen", sagte der Berater von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, Abdallah Frangi, der "Rheinischen Post" von Dienstag. Er verwies darauf, dass die Zerstörungen im dem schmalen Küstenstreifen nach mehr als tausend israelischen Luftangriffen "verheerend" seien.