Jerusalem (AFP) Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) reist überraschend von Israel aus am Dienstagnachmittag nach Kairo. Das kündigte Westerwelle am Mittag nach Gesprächen mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in Jerusalem und mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in Ramallah an. In Kairo ist demnach eine Begegnung mit dem ägyptischen Außenminister Mohammed Amr geplant. Möglicherweise will Westerwelle anschließend am Abend noch einmal nach Israel zurückkehren, um über die Ergebnisse seiner Gespräche in Kairo zu berichten.