Lourdes (AFP) Sie haben im selben Ort gewohnt, trugen den selben Familiennamen und sind nun auch noch am selben Tag bei Verkehrsunfällen gestorben: Wie die Polizei am Dienstag mitteilten, kam der 71 Jahre alte Marcel Poueyto am Sonntag bei einer Kollision nahe der südfranzösischen Stadt Lourdes ums Leben. Sein nicht mit ihm verwandter Namensvetter, der 69 Jahre alte Jean-Paul Poueyto, starb wenige Stunden später rund acht Kilometer entfernt, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Beide Männer hätten in Lourdes gewohnt, bestätigte ein Gemeindesprecher. "Sie kannten sich aber nicht."