Sandhausen (dpa) - Hans-Jürgen Boysen ist neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen. Der 55-Jährige soll den Tabellenletzten vor dem Abstieg retten. Das gab Präsident Jürgen Machmeier bei einer Pressekonferenz bekannt.

Für Boysen ist es bereits das dritte Engagement beim Club aus der Kurpfalz. Er ist beim Aufsteiger Nachfolger von Gerd Dais, der nach sechs Pflichtspiel-Niederlagen in Serie beurlaubt worden war. Insgesamt haben in dieser Zweitliga-Saison bereits sechs Vereine ihre Trainer ausgetauscht.