Jerusalem (dpa) - Israel ist nach Worten seines Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ein «Partner für eine langfristige Lösung» im Konflikt mit militanten Palästinensern im Gazastreifen.

Zugleich warnte er am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Jerusalem aber auch, Israel könne jederzeit wieder zu militärischen Maßnahmen zurückkehren. «Israel wird tun, was notwendig ist», wenn es keine diplomatische Lösung für das Problem der Raketenangriffe aus der Enklave auf Israel gebe, sagte Netanjahu. Für den Abend wurde die Verkündung einer Feuerpause erwartet.

Israelische Armee

Israelischer Ministerpräsident