Tel Aviv/Kairo (dpa) - Die ägyptischen Vermittler hatten schon einen Durchbruch gemeldet: In Nahost sollten die Waffen schweigen. Doch die entsprechende Ankündigung verzögert sich, die Kämpfe gehen unvermindert weiter.