New York (AFP) Über die Finanzen bei der größten US-Bank JPMorgan Chase wacht demnächst eine Frau. Anfang nächsten Jahres übernehme Marianne Lake den Posten der Finanzchefin, teilte das Kreditinstitut am Montag mit. Die 43-Jährige führt derzeit die Finanzabteilung des Privatkundengeschäfts mit rund 160.000 Angestellten und leitete zwischen 2007 und 2009 bereits die Investmentsparte der Bank. "Marianne Lake ist eine erstklassige Wahl für diesen Schlüsselposten", erklärte der Chef von JPMorgan Chase, Jamie Dimon.