Sao Paulo (dpa) - Sebastian Vettel hat im ersten Training zum Großen Preis von Brasilien den zweiten Platz belegt. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim musste sich zum Auftakt des entscheidenden Saisonfinales in Sao Paulo nur dem Briten Lewis Hamilton geschlagen geben.

Der McLaren-Pilot fuhr neun Tausendstelsekunden schneller. Vettels WM-Rivale Fernando Alonso belegte im Ferrari den fünften Rang. Bei so einem Ergebnis im Rennen am Sonntag wäre Vettel zum dritten Mal in Serie Weltmeister. Rekordchampion Michael Schumacher, der nach diesem Rennen seine Karriere beendet, wurde im Mercedes Elfter.