Bochum (dpa) - Freiheit, Transparenz und gerechte Teilhabe - so lauten die Grundpfeiler im neuen Wirtschaftsprogramm der Piratenpartei. Ihr Bundesvorstand soll bis zur Bundestagswahl im Amt bleiben. Das ergab ein Meinungsbild unter den Mitgliedern, das Piraten-Chef Bernd Schlömer auf dem Parteitag in Bochum einholte. Demnach soll sich der nächste Bundeskongress im Mai im bayerischen Neumarkt dem Wahlprogramm widmen und keine Neuwahlen abhalten.

Parteitag