Bochum (dpa) - Zum Auftakt des Bundesparteitags der Piraten hat der Vorsitzende Bernd Schlömer Fehler eingeräumt und die Partei aufgerufen, ihr Profil zu schärfen. «Auch ich habe Fehler gemacht und dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen», sagte Schlömer. «Auch gute Politik ist nicht frei von Krisen.»

Die eigenen Reihen rief er dazu auf, sich zu besinnen, «dass wir gemeinsam Politik machen wollen, ohne einander zu beschimpfen, zu missachten oder zu ignorieren». Die Piraten seien «die sozialliberale Kraft der Informationsgesellschaft» und müssten dies als unverwechselbares Profil überzeugend herausstellen.

Parteitag