Offenbach (dpa) - Heute hält sich vor allem in der Mitte und im Nordwesten stärkere Bewölkung mit etwas Regen. Im Nordosten ist es teils wechselhaft mit etwas Sonnenschein. Nach Süden hin halten sich auch am Tage Nebel- oder Hochnebelfelder.

Die Höchsttemperaturen betragen 6 bis 11 Grad, am Alpenrand bei Föhn bis ca. 14 Grad, so der Deutsche Wetterdienst in Offenbach. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher bis westlicher Richtung. In der Nacht zum Sonntag gibt es nach Osten hin noch etwas Regen, während sich später mit Bewölkungsauflockerung besonders im Westen neuer Nebel bilden kann.

Die Tiefsttemperaturen liegen meist zwischen 5 und 0 Grad, nach Südosten hin und in Berglagen muss auch mit örtlich leichtem Frost gerechnet werden.