Brüssel (AFP) Zwei Brüder haben in Brüssel mit einem Rollentausch die Wachleute eines Gefängnisses überlistet. Während sein Bruder für ihn nach dem Haftbesuch in die Zelle zurückgekehrt sei, sei ein 23-jähriger Häftling am Samstag unerkannt durch das Haupttor des Gefängnisses getürmt, meldete wie die Nachrichtenagentur Belga am Sonntag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft.