Berlin (SID) - Der Berliner Fußball-Zweitligist Hertha BSC muss in den kommenden drei Wochen auf Verteidiger Nico Schulz verzichten. Der 19-Jährige hat sich während des Gastspiels der Berliner bei Erzgebirge Aue am Sonntag (4:0) einen Außenbandanriss und ein Knochenmarködem im linken Sprunggelenk zugezogen.