Sao Paulo (dpa) - Nach dem Zittertriumph von Sao Paulo stürzt sich Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel in die Party-Ehrenrunden. Morgen bedankt er sich persönlich beim Team in der Red-Bull-Rennfabrik im englischen Milton Keynes. Offen ist noch, ob und wann Vettel sich auch in seiner Heimat Heppenheim von den Fans feiern lassen wird.