Buenos Aires (AFP) Ein US-Berufungsgericht hat am Mittwoch ein Urteil eines New Yorker Richters ausgesetzt, in dem Argentinien zur Rückzahlung ausstehender Schulden an spekulative Fonds aufgefordert worden war. Argentiniens Botschafter in den USA, Jorge Arguello, schrieb auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter, das Gericht habe dem Berufungsantrag Argentiniens statt gegeben und die Entscheidung des Richters Thomas Griesa ausgesetzt.