Dhaka (AFP) Nach der verheerenden Brandkatastrophe in einer Textilfabrik in Bangladesch haben unangekündigte Blitzkontrollen gefährliche Sicherheitsmängel in einigen Betrieben des Landes ans Licht gebracht. Während hunderte Demonstranten am Donnerstag den Hauptsitz des Textilindustrieverbands in der Hauptstadt Dhaka belagerten, begann die Feuerwehr eine groß angelegte Prüfung hunderter Fabriken im ganzen Land. Damit reagierte sie auf den Großbrand in einem Werk nahe Dhaka, bei dem in der Nacht zum Sonntag 110 Menschen ums Leben gekommen und mehr als hundert verletzt worden waren.