Östersund (dpa) - Die deutschen Biathletinnen haben in ihrem ersten Einzelrennen der neuen Weltcup-Saison den Sprung auf das Podest verpasst. Im Klassiker über 15 Kilometer war im schwedischen Östersund Andrea Henkel auf Platz acht beste deutsche Starterin. Die Garmischerin Miriam Gössner wurde mit vier Strafminuten dank starker Laufleistung Elfte. Den Sieg sicherte sich Olympiasiegerin und Weltmeisterin Tora Berger. Die fehlerfrei schießende Norwegerin lag im Ziel klar vor der weißrussischen Gesamtweltcup-Zweiten Darja Domratschewa und Jekaterina Glasyrina aus Russland.