Stuttgart (AFP) Nach Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und Ulm bietet der Autokonzern Daimler nun auch an seinem Heimatstandort Stuttgart eine Carsharing-Flotte an. Die 300 Smart-Elektroautos seien die größte Elektroflotte Deutschlands, erklärte Daimler am Donnerstag. Konkurrent Citroën war im September mit der ersten rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugflotte in Berlin gestartet und bietet seinen Kunden derzeit rund 100 Fahrzeuge an. Im Januar oder Februar solle die Flotte auf rund 350 aufgestockt werden, wie ein Sprecher sagte. Beide Unternehmen nutzen Strom aus rein erneuerbaren Energien.