Düsseldorf (AFP) Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat das auch international zugesicherte Ziel der Bundesregierung als "Lebenslüge" bezeichnet, bei der Quote für staatliche Entwicklungshilfe auf 0,7 Prozent zu kommen. Für den Bundestag habe das Ziel der Haushaltskonsolidierung "erkennbar höhere Priorität als das Erreichen der Quote von 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens", sagte Niebel der Tageszeitung "Rheinische Post" vom Donnerstag.