Berlin (dpa) - Der Bau von Windparks in Nord- und Ostsee soll beschleunigt werden - die Kosten dafür werden auf die Stromverbraucher abgewälzt. Gegen die Stimmen von SPD, Grünen und Linken setzte die schwarz-gelbe Koalition im Bundestag mehrere Neuerungen beim Energiewirtschaftsgesetz durch. Ab 2013 soll ein Großteil der milliardenschweren Entschädigungen für die Anschlussprobleme bei Meer-Windparks umgelegt werden. Zusammen mit weiteren Belastungen durch Maßnahmen gegen Blackouts muss ein durchschnittlicher Haushalt damit etwa 13 Euro zusätzlich pro Jahr über den Strompreis zahlen.