New York (dpa) - Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat schon wieder Ärger mit der Polizei. Lohan habe in einem New Yorker Club einer Frau ins Gesicht geschlagen, berichtet unter anderem Fox News. Der Nachrichtensender beruft sich auf die New Yorker Polizei. Die beiden Frauen hätten sich zunächst heftig gestritten, bevor Lohan dann zugeschlagen habe. Worum es in dem Streit ging, ist nicht bekannt. Lohan hat seit Jahren immer wieder Ärger mit der Justiz - unter anderem wegen Trunkenheit am Steuer und Drogenbesitzes.