New York (dpa) - 64 Jahre nach der Gründung Israels wollen auch die Palästinenser die Anerkennung ihres Staates durch die UN. Ein Erfolg gilt als sicher. Aber einen Staat bekommen sie nur im Dialog mit Israel. Und Tel Aviv ist sauer. Es wird befürchtet, dass der fast rein symbolische Schritt den stockenden Friedensprozess im Nahen Osten weiter belastet.

UN-Charta

UN-Mitgliederentwicklung

The Daily Beast

Jerusalem Post